deborah suhner

Komplementärtherapeutin Methode Shiatsu

 

Shiatsu ist immer eine Begegnung zweier Menschen auf Augenhöhe. Mir ist es wichtig, dass sie sich wohl und sicher fühlen. Dabei steht die Begegnung über "Berührung im Stillen" im Mittelpunkt.

 


Ausbildung und werdegang

2022 Branchenzertifikat zur Komplementärtherapeutin, Oda KT

2022 Trauma und Shiatsu, Brigitte Ladwig

2021 Transversale Ringe, Pia Staniek

2021 Lichtfeldarbeit, Eva-Maria Schulte

2019 Clean Language - Achtsamkeit, Sprache und Berührung, Nick Pole

2019 chronische Diagnosen mit Shiatsu begleiten, Micheline Pfister

2019 Seiki - Was bedeutet nicht Tun?, Kyoko Kishi

2018 ausserordentliche Gefässe, Micheline Pfister

2018 Shiatsu - Modelling, Eva-Maria Schulte

2011-

2017 Ausbildung zur Shiatsu-Therapeutin mit Diplomabschluss, IKT

2014 Zertifikat in westlicher Medizin

2013 Geburt meiner Zwillingsmädchen

2010 Geburt meines Sohnes

2001-

2013 freischaffende Tänzerin und Choreographin

2001 Diplom für zeitgenössischen Bühnentanz, Berlin

1998 Patent als Primarlehrerin, Kreuzlingen

 

Miegliedschaften und Anerkennung

SGS Shiatsu Gesellschaft Schweiz

EMR Erfahrungsmedizinisches Register

Verein accompagno, Komplementär Therapie für Menschen in prekären finanziellen Verhältnissen