Über mich

 

Was mich an Shiatsu im Besonderen interessiert ist das persönliche und ganzheitliche Gefühl für Gesundheit und Heilung zwischen Therapeut*in und Klient*in welches durch die nonverbale Kommunikation der Berührung entstehen kann. Mir macht es grosse Freude Menschen mit Shiatsu zu unterstützen und gemeinsam deren Ressourcen und Fähigkeiten zu finden und zu stärken.

 

Die Faszination für den Körper besteht seit meiner Kindheit und ich liebte schon immer alle Formen der Bewegung.

 

 

Nach dem Lehrerseminar in Kreuzlingen liess ich mich in Berlin zur zeitgenössischen Tänzerin ausbilden. In den Jahren darauf arbeitete ich als freischaffende Tänzerin und Choreographin.

Seit vielen Jahren praktiziere ich zudem Yoga und meditiere. Die Form interessiert mich genauso wie die Nicht-Form. Dieses Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele finde ich im Shiatsu wieder.

 

Seit 2017 bin ich diplomierte Shiatsutherapeutin SGS am IKT und EGK (www.egk.ch) und EMR (www.emr.ch) anerkannt

 

Als aktives Mitglied der Shiatsugesellschaft Schweiz verpflichte ich mich zur Einhaltung der ethischen Richtlinien und zur regelmässigen Weiterbildung.

 

Ich bin Mutter von drei Kindern (2010, 2013) und lebe mit meiner Familie in Zürich.